Extraklasse im Training - so steigern sie ihren Umsatz

Mehr als der 'Return Of Investment' -
von Null Umsatz auf 1.138.500.- Umsatzvolumen

 

Verständlicher weise steht immer wieder die Frage im Raum:

Lohnt sich denn ein Training und/oder eine Personalentwicklungsmaßnahme überhaupt?

Eine berechtigte Frage, denn neben dem Trainerhonorar, muss ja auch die wesentlich größere Investition der Mitarbeiterkosten berücksichtigt werden.

 

Unser Praxisprojekt eines großen Bankhauses in Luxembourg zeigt auf, dass es im Verkaufstraining nicht nur um die Weiterentwicklung der verkäuferischen Fähigkeiten gehen kann - sondern durch ein individuelles Unternehmens- und Personalentwicklungskonzept eine gigantische Rendite bereits während des Trainings entsteht.

 

Das Erfolgskonzept lautet:
Keine Unternehmensentwicklung ohne Personalentwicklung.

Keine Personalentwicklung ohne Unternehmensentwicklung [!]

 

Die Umsetzung einer Unternehmensstrategie bedarf einer konzeptionellen Entwicklung.
Zielgerichtet und meßbar mit nachhaltigem Erfolg für das Unternehmen.

Ein Teil der Strategie des Kunden war, den Kundenanteil zu steigern, die diese Bank künftig als Hausbank nutzen.

Welche Kunden dies künftig sein sollen, wurde anhand von meßbaren Faktoren festgezurrt, unter anderem:

 

- Kunden die nachweislich über 3 Jahre keinen Beratungs- oder Bankkontakt hatten

- Kunden die aktuell nur ein Produkt des Unternehmens nutzen

Mit dem Ziel, dass die Kunden drei aktiv genutzte Produkte bzw. Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

 

Anhand dieser Merkmale lässt sich für den Vertrieb leicht erkennen:
Hierbei handelt es sich um die klassischen 'Kartei Leichen' eines jeden Unternehmens und dem aktuellen Umsatzfaktor Null!

Damit eine wahre Herausforderung für eine individuelle Konzeption innerhalb eines Verkaufstrainings.

 

10 Faktoren die Ihren Erfolg garantieren:

 

  • Klare, meßbare Strategie die im Gesamtunternehmen transparent und im offenen Dialog kommuniziert wurde
  • Aktive Einbindung und Umsetzungsverantwortung mit und bei den verantwortlichen Führungskräften
  • Zahlen, Daten und Fakten aus dem Vertriebscontrolling für den meßbaren Erfolg
  • Professionelle Steigerung der Beratungskompetenz vom IST zum SOLL Zustand
  • Langfristiger Erfolg durch ein Intervall Training mit Beratern und deren Führungskräfte
  • Training on the job zur Gewährleistung der Nachhaltigkeit
  • Einheitliche Ergebnisdokumentation aller wesentlichen Vetriebszahlen
  • Methodische und Didaktische Facetten in der Gestaltung innerhalb des Verkaufstraining
  • Permanente Begleitung und Unterstützung in der Praxis durch die Führungskräfte
  • Transparenz über die Abschlusspräsentation auf der gesamten Vorstandsebene

Dieser faktische Vertriebserfolg wurde von 5 Berater/innen mit der Integration von 2 Führungskräften erreicht.

Mit welcher Investition?
Das Beratungs- und Trainingshonor lag dabei unter
25.000 Euro - mit einer zeitgleichen Umsatzsteigerung von
0 auf über 1,1 Millionen Euro.

 

Darauf kommt es an: Mehr als der 'Return Of Investment'.

 

In diesem Sinne - impulsartig mehr Umsatz[!]

Ihr Achim Jaeger

 

 

 

Beratungsergebnis
Beratungsergebnis
Umsatzergebnis
Umsatzergebnis

Kommentar schreiben

Kommentare: 0