Service ist Kunst

Visitenkarte Service im Kunsthaus Vorarlberg

 

 

 

Selten war und ist ein Konzept so schlüssig, wie das des Kunsthauses in Bregenz, Vorarlberg. Denn Teile des großen Erfolges ist die Architektur des Hauses, die künstlerische Gestaltung und die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen.

 

Und somit die Voraussetzung für die KUNST im Service. Denn bei steigender Erwartungshaltung von Besuchern und Kunden, ist es tatsächlich eine Kunst, genau diese Erwartungshaltung zu übertreffen. Bleibe ich "nur" darin, die Erwartung zu erfüllen, erreiche ich einen nicht mehr wahrgenommenen Standard Service, der den Kunden zufrieden stellt............

Doch das Kunsthaus in Bregenz will mehr als Standard - denn nur so ist es schlüssig zur Architektur des Erfolges!

 

Ein Servicetraining in Vorarlberg für Begeisterung und einer Visitenkarte mit der Leidenschaft der Extraklasse[!]

 

 

 

.

 

In einer immer schnelllebrigen Zeit, gepaart mit Hektik, Belastung und Streß, nehmen Kunden und Besucher den Standard nicht mehr wahr. Unser Gehirn hat sich dieser Veränderung angepasst, filtert auch durch ca. 34.000 Werbebotschaften täglich, diesen Standard schneller aus.

Und somit eben auch, die Werbebotschaft eines STANDARD Service - mit der Message - wir erfüllen was Sie erwarten!

 

WER oder WAS macht heute noch den Unterschied im Service - Weg vom Standard - hin zum Peripherie Service - und damit das mehr als die Erwartungshaltung...?!?

Der Mitarbeiter des Unternehmens und wie ich sie in ihrem TUN erlebe!

In diesem Servicetraining geht es um die Begeisterung im Kundenkontakt, durch -

 

- Einstellung, Verhalten, Ausstrahlung und Anziehung

- Positve Wirkung im ersten Eindruck

- lösungsorientierte Verhaltensweisen

- förderliche Körpersprache im Kundendialog

- zielorientierte Kommunikation im Gespräch

 

Denn wer begeistert ist, teilt es mit - gefragt oder ungefragt - und somit sichert sich jedes Unternehmen das aktive Empfehlungsmanagement für weitere Interessenten und Kunden.

Oder wären Sie nicht begeistert, wenn bei Regen ihr Berater erkennt, dass Sie keinen Schirm bei sich haben und Sie mit seinem bis zum Auto begleitet...?!

 

Wir wünschen unserem Kunden viel Erfolg bei der Umsetzung der Visitenkarte Service.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0